Die Galerie - 2005 gegründet und seit 2015 als CHRISTEL WAGNER GALERIE firmierend - vertritt und fördert junge, internationale, zeitgenössische Positionen in den Bereichen Malerei, Skulptur, Installation und Fotografie.

Neben regelmäßigen Ausstellungen vor Ort, werden die Künstler auf unterschiedlichen Messen präsentiert.

Zentral die Lage der Galerie im Kernbereich der Frankfurter Altstadt und des Doms sowie der unmittelbaren Nähe zu den Frankfurter Museen MMK + Schirn sowie dem Frankfurter Kunstverein.

 

 

Die Galerie ist Mitglied bei: 

GALERIEN FRANKFURT MITTE.

IG-Galerien Frankfurt

Christel Wagner promovierte Kunsthistorikerin, einige Jahre freie Mitarbeiterin des hessischen Denkmalamtes, Ko-Autorin der Denkmal - Topographie der Stadt Gießen.

Mehrere Veröffentlichungen zur Gießener Stadtgeschichte, Verfasserin etlicher Beiträge für unterschiedliche Künstler, diverser Vorträge zu verschiedenen künstlerischen Themengebieten.